V o r w o r t

Alles begann damit, dass mir J. ein altes grünes Telefon *) unter die Nase hielt mit den Worten: "Du bist doch Nachrichtenelektroniker! Ist doch für Dich sicher kein Problem, das gute Stück anzuschließen!"

  • *) Heute weiß ich, dass es sich um einen FeTAp611 (Farbe farngrün) handelt.

Sicher bin ich Nachrichtenelektroniker; habe auf Schiffen alle möglichen Arten und Typen von Fernmelde- und Funkanlagen montiert und in Betrieb genommen, aber das ist doch über 25 Jahre her ...

...aber wie war das noch gleich mit a,b,W2,E?

Eine Suchmaschine führte mich u.a. zu einem großen Online-Auktionshaus...

...und die Ergebnisse sind auf dieser "Hausseite" dokumentiert :-)

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an alle engagierten Betreibern von WWW-Seiten, welche über alte Fernsprechapparate(-technik) informieren...

...und an alle meine Lehrer und Lehrmeister in Rostock sowie Professoren und Doktoren aus Wismar, welche damals dafür gesorgt haben, dass ich diese WWW-Seiten heute noch verstehen kann.


Zurück zur Hauptseite     Zurück zur Fernsprechapparate-Seite